zurück

Nach der Veranstaltung wurde der Zug mit 50 2740 und 58 311 über die Alsenztalbahn rücküberführt. Hier durcheilt der Zug den Bahnhof Altenbamberg.

weiter




Übersicht